Geomantischer Kraftort

Die Schweiz ist reich an Kraftorten.
Das Wahrzeichen des Kantons Glarus ist der Berg Glärnisch, dessen kraftvolle Ausstrahlung
sich über das ganze Tal erstreckt. In allen Ortschaften, von denen der Glärnisch sichtbar ist,
kann diese geomantische Kraft wahrgenommen werden.


Im Landvogthaus Nidfurn sind Werte von 22'000 Boviseinheiten* in zwei Räumen messbar.
Der Aufenthalt in einem solchen Raum wird von den meisten Personen als angenehm
energetisierend und spirituell aktivierend empfunden.


* Die vibratorische Qualität eines Ortes wird mit einem Biometer in Boviseinheiten gemessen,
benannt nach dem franz. Physiker Alfred Bovis, der in den 30-er Jahren des 20. Jahrhunderts
die Emissionswellen von Formen erforschte.

weitere Informationen: landvogthaus@bluewin.ch



Zurück